x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Brauchtum in der Ferienregion Hochpustertal, Südtirol

Brauchtum im Hochpustertal

Trachten - Brauchtum in der FerienregionOb Blasmusik aus den Musikpavillons erschallt, klassische Leckerbissen in den Konzertsälen erklingen oder Bräuche und Traditionen gelebt werden: In der Ferienregion Hochpustertal, die geprägt von Landschaft und Kultur ist, welche sich im Laufe vieler Jahrhunderte entwickelt hat, haben sich sehr viele Bräuche gehalten.

Immer wieder trifft man im Hochpustertal bei Kirchtagen, Feiertagen oder Festen auf eine farbenfrohe Vielfalt an Trachten, welche sowohl von der älteren Generation als auch von der jungen Generation gerne und mit Stolz getragen werden. Traditionelle Veranstaltungen wie die Herz-Jesu-Feuer im Sommer, die Kirchtagsfeste im Herbst oder auch der älteste Krampusumzug Südtirols in Toblach sind Veranstaltungen, welche Sie, wenn Sie die Möglichkeit haben, unbedingt besuchen sollten. Hier kann man über Brauchtum nicht nur Lesen, nein, hier kann echtes Brauchtum und echte Tradition miterlebt werden. Freuen Sie sich also auf die eine oder die andere Besonderheit während Ihres Urlaubes in der Ferienregion.

Lernen Sie Brauchtum im Hochpustertal näher kennen …

Kirchtagsfeste

Kirchtagsfeste
Der Kirchweihtag - ein besonderer Sonntag, der neben der religiösen Feier mit Hochamt und Prozession auch noch den Charakter eines Dorffestes erhalten hat ...
 

Handwerkskunst

Handwerkskunst
Altes Handwerk hat im Hochpustertal Tradition. Hier wird gefilzt, gewebt, geschnitzt. Die typischen Produkte können natürlich auch als Mitbringsel vom Urlaub erworben werden ...
 

Herz-Jesu-Feuer

Herz-Jesu-Feuer
Die Geschichte gerät nie in Vergessenheit. Und deshalb feiert man auch in ganz Südtirol den Herz-Jesu-Sonntag auf besondere Art und Weise, mit wunderbaren Bergfeuern ...
 

Krampusumzug Toblach

Krampusumzug Toblach
Wann:
09.12.2017

Er ist der älteste Krampusumzug Südtirols, jener von Toblach. Die schaurigen Gestalten verbreiten am Abend ganz gruselige Momente ...
 

Gustav Mahler

Gustav Mahler
Der böhmische Komponist war Anfang des 20. Jh. zu Gast im Hochpustertal, im kleinen Weiler Altschluderbach bei Toblach. Hier schuf er einige seiner bekannten Werke ...
 

Un passo dal cielo

Un passo dal cielo
„Nur einen Schritt zum Himmel“ würde die Fernsehserie in der Deutschen Übersetzung heißen. Das Hochpustertal hat sich mittlerweile auch einen Namen als Filmschauplatz gemacht ...
 

Die Sage vom Riesen Haunold

Sage vom Riesen Haunold
Er hat beim Bau der Stiftskirche geholfen und seine Knochen kann man in der Stiftskirche auch bewundern…  so erzählt zumindest die Sage vom Riesen Haunold ...