x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Schönwettertipps für die Ferienregion Hochpustertal

Schönwettertipps für die Ferienregion Hochpustertal

Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und ein einzigartiges Panorama soweit das Auge blickt - so lässt sich Schönwetter im Hochpustertal am besten beschreiben. An solchen wunderschönen Tagen hat die Ferienregion eine vielfältige Palette an unterschiedlichsten Aktivitäten im Angebot. Ob in den Bergen wandern, auf Felsen klettern, im Schwimmbad flanieren oder einfach nur die Umgebung genießen – mit unseren Schönwettertipps wird Ihnen bestimmt nicht langweilig.

Ideal bei strahlend blauem Himmel:

Jakobsweg

Jakobsweg
Eine wunderschöne Wanderung, welche bei strahlendem Sonnenschein durch das Hochpustertal führt. Zudem handelt es sich um einen berühmten Pilgerweg.
 

Klettergarten Brückele

Klettergarten Brückele
Dieser Klettergarten ist gut für Familien mit Kindern geeignet. Bei den verschiedenen gut abgesicherten Routen reicht die Schwierigkeit von leicht bis mittelschwer.
 

Naturbadeteich Toblach

Naturbadeteich Toblach
Im Naturbadeteich kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen. Neben einer Slackline, die über das Wasser führt, kann man sich auch beim Volleyball sportlich betätigen.
 

Die Plätzwiese

Plätzwiese
Hoch über Prags liegt einer der Naturschätze der Ferienregion. Die Plätzwiese ist Startpunkt für viele Wanderungen, aber auch die Tour vom Tal hinauf ist wunderschön und eine Wanderung wert.
 

Bootsfahrten im Hochpustertal

Bootsfahrten
An warmen Sommertagen gibt es nichts Schöneres als eine gemütliche oder abenteuerliche Bootsfahrt auf dem Toblacher See oder dem Pragser Wildsee.
 

Wanderung Drei Zinnen Hütte

Wanderung zur Drei Zinnen Hütte
Diese Wanderung sollten Sie beim Urlaub im Hochpustertal auf keinen Fall verpassen: die Wanderung durch das Fischleintal hoch zu den weltberühmten Drei Zinnen.