x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Wanderung auf dem Jakobsweg durch das Hochpustertal

Unterwegs auf dem Jakobsweg durch das Hochpustertal

Jakobsweg in SüdtirolImmer ruhigen Fußes geht es auch in Südtirol den Jakobsweg entlang, der hierzulande in 6 Etappen unterteilt werden kann. Die erste Etappe führt von Winnebach bei Innichen nach Welsberg und ist kulturell gesehen einer der Höhepunkte dieses Pilgerweges.

In Winnebach, nahe der Staatsgrenze zu Österreich gelegen, startet der Jakobsweg und führt über den Radweg nach Vierschach und weiter bis nach Innichen.

Dort steht mit der Stiftskirche wohl der wichtigste und prunkvollste romanische Kirchenbau Tirols. Bewundernswert sind die spätromanischen Kuppelfresken, welche die Schöpfungsgeschichte darstellen, die ebenfalls spätromanische Kreuzigungsgruppe, die Krypta mit der Skulptur des hl. Candidus und das Südportal mit dem gotischen Fresko von Michael Pacher.

Aber auch die Natur hat einiges zu bieten. Hier, auf dem Wanderweg mit der Markierung 28A weiter in Richtung Toblach, entspringt nämlich die Drau. Und all jene, die den Pilgerweg schon von weiter östlich in Angriff genommen haben und der Drau bis hierher gefolgt sind, können hier erstmals auch aus deren Quelle trinken. In Toblach ist die spätbarocke Pfarrkirche zum hl. Johannes sehenswert. Geschichtlich geht es dann weiter auf den Weg in Richtung Niederdorf. In Altschluderbach verbrachte der böhmische Komponist Gustav Mahler einige seiner Sommerfrischen und in „Bad Maistatt“, welches man auf dem Weg Nr. 27 erreicht, nahm schon Kaiser Maximilian I. seine Heilbäder.

Der Weg - ein Radweg - führt dann weiter bis nach Welsberg, Geburtsort von Paul Troger, welcher die berühmten Fresken des Brixner Doms schuf. Auch die drei Altarbilder in der Pfarrkirche von Welsberg stammen von ihm.

Die weiteren Etappen dieses weltberühmten europäischen Pilgerweges, der bis in das spanische Santiago de Compostela führt, sind in Südtirol folgende:

  • Welsberg - Bruneck / Gehzeit 4 h 30 min
  • Bruneck - Niedervintl / Gehzeit 4 h 45 min
  • Niedervintl - Neustift - Franzensfeste / Gehzeit 4 h 30 min
  • Franzensfeste - Sterzing / Gehzeit 5 h
  • Sterzing - Brenner  / Gehzeit 4 h 15 min

Eckdaten:
Start: Winnebach bei Innichen
Höhenmeter: 240 m
Länge: 24 km
Gehzeit: 5 h

Weitere Tipps die Sie auch interessieren könnten:

Themenweg Viktor Wolf Edler
Themenweg Viktor Wolf EdlerLeichte Wanderung, auch für Familien oder ältere Personen ...
mehr
Dreischusterhütte
Zur DreischusterhütteDie Dreischusterhütte: für viele Wanderungen Stützpunkt ...
mehr
Themenweg Gemeinsame Heimat
Gemeinsame HeimatDer hochalpine Steig verbindet Sexten und Sillian ...
mehr
Wanderhotels
WanderhotelsDie passenden Hotels für Ihren Wanderurlaub ...
mehr