x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Außerprags im Pragser Tal, Hochpustertal

Fraktion Außerprags im Pragsertal im Hochpustertal

Plätzwiese in AußerpragsWer von Welsberg oder Niederdorf kommend die Abzweigung ins Pragser Tal nimmt, befindet sich schon in Außerprags, einer der drei Fraktionen der Gemeinde. Beliebtester Ausflugspunkt ist das Hochplateau Plätzwiese auf 2.000 m ü.d.M.

Die Gemeinde Prags im Hochpustertal zählt nur rund 650 Einwohner, wovon ein kleiner Teil der Bewohner in der flächenmäßig großen Fraktion Außerprags sesshaft ist. Neben einigen schönen Hotels bietet die Fraktion wunderbare Ausblicke auf die Pragser Dolomiten, schöne Bauernhöfe und viel Grün im Sommer.

Frucht, Käse und Sport

In der Fraktion Außerprags befindet sich der Weiler Untergasse, wo sich übrigens auch die beiden Lernbauernhöfe Oberdornerhof und Lechnerhof befinden. Auf dem Oberdornerhof werden feinste Fruchtdelikatessen von Alpe Pragas hergestellt, während am Lechnerhof preisgekrönter Käse produziert wird. Weiter südlich befindet sich die Fraktion Säge, wo sich das Tal entzweit. Links führt die Straße von Außerprags nun weiter zum idyllischen Weiler Plung mit zahlreichen schönen Bauernhöfen.

AltpragsBlick vom Dürrenstein in PragsEntspannen im Urlaub auf der Plätzwiese

Im Winter speziell bei Familien beliebt ist das kleine Skigebiet auf den Kameriotwiesen in Außerprags, das über zwei Schlepplifte verfügt und zum Skikarussell Sextner Dolomiten gehört. Hierher zieht es all jene, die Überschaubarkeit, ein wunderbares Panorama und familiäre Atmosphäre beim Skifahren suchen. Ebenso ist das Langlaufloipennetz in den Wintermonaten wunderbar abwechslungsreich: Das lückenlose Netz führt hoch zur Plätzwiese oder nach Innerprags zum Pragser Wildsee, aber auch zu den weiteren Ferienorten des Hochpustertales.

Blumenübersätes Hochplateau Plätzwiese

Sommers wie winters ist die Plätzwiese in der Fraktion Außerprags ein beliebtes Ausflugsziel bei sportlich aktiven Gästen und bei Familien. Im Sommer blühen auf der Plätzwiese, die sich übrigens im Naturpark Fanes-Sennes-Prags befindet, die schönsten Almblumen wie Enzian, Edelweiß oder Arnika um die Wette. Beim Spazieren und Wandern weitum hörbar sind die Glocken des Almviehs, das hier seine Sommerfrische abhält. Im Winter wird die Plätzwiese auf 2.000 m ü.d.M. mit der Rundloipe zum Treffpunkt passionierter Langläufer, während Sportler mit den Tourenskiern den Weg auf den aussichtsreichen Dürrenstein wählen und Schneeschuhwanderer auf den Strudelkopf pilgern, um dort die wunderbare Aussicht auf die Drei Zinnen zu genießen.

In der Fraktion befindet sich außerdem Bad Altprags, ein bis 1950 weitum bekannter und beliebter Bade- und Kurort, der mit der Heilquelle "Hirschenbrunnen" für viele Jahrhunderte eine Oase der Ruhe und Heilung war.

Werfen Sie einen Blick auf Bad Altprags im Sommer ...

Weitere Tipps zum Thema:

Wanderung zum Strudelkopf
Wanderung zum StrudelkopfGemütlich und auch für Familien geeignet ...
mehr
Klettergarten Brückele
Klettergarten BrückeleWo das Kletterherz wahrlich höher schlägt ...
mehr
Skigebiet Prags
Skigebiet PragsUriges und gemütliches Skigebiet mit Bergen zum Anfassen ...
mehr
Plätzwiese
Die PlätzwieseDas blumenübersäte Hochplateau in den Dolomiten ...
mehr