x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Winterwandern in der Ferienregion Hochpustertal, Südtirol

Winterwandern im Hochpustertal

WinterwandernOhne Zweifel ist das Hochpustertal die richtige Adresse für alle, die fern von Hektik und Stress der Skipisten die wunderbare Winterlandschaft erkunden möchten. Tief verschneite Natur, gut markierte Wege und eine traumhafte Kulisse sind die Zutaten, die das Winterwandern hier zum echten Naturerlebnis machen.

Zu bieten hat die Ferienregion im Osten des Landes etwas in allen Höhenlagen und für jede Kondition! Erkunden Sie mit uns den Zauber der schlafenden Natur bei traumhaft schönen Winterwanderungen!

Hier unsere besten Tipps:

Winterwanderung Brückele Plätzwiese

Winterwanderung Brückele Plätzwiese
Eine wunderbare Wanderung im Pragser Tal mit Startpunkt in Brückele. Von hier geht es weiter über den tief verschneiten Winterwald bis hoch zur aussichtsreichen Plätzwiese ...
 

Winterwanderung Plätzwiese

Winterwanderung Plätzwiese
Die Plätzwiese ist ein weites Almenplateau auf 2.000 m ü.d.M. mitten im Naturpark Fanes Sennes Prags. Auch im Winter lässt es sich hier wunderbar entspannen ...
 

 

Winterwanderung Nemes Alm

Winterwanderung Nemes Alm
Am Karnischen Kamm nahe der Grenze zu Osttirol befindet sich die idyllische Nemesalm, die auch im Winter gerne besucht wird. Genießen Sie den einmaligen Ausblick in die Dolomiten ...
 

Winterwanderung Innerfeldtal Dreischusterhütte

Winterwanderung Innerfeldtal Dreischusterhütte
Das ruhige Innerfeldtal ist sommers wie winters ein einmaliges Erholungsgebiet. Entdecken Sie die tief verschneite Landschaft bei einer Winterwanderung zur Dreischusterhütte ...
 

Winterwanderung Fischleintal Talschlusshütte

Winterwanderung Fischleintal Talschlusshütte
Die Talschusshütte können Sie im Winter mit der Pferdekutsche, mit den Langlaufskiern, mit den Schneeschuhen, aber natürlich auch bei einer gemütlichen Winterwanderung erreichen ...