x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Radweg Toblach - Innichen in der Ferienregion Hochpustertal

Radweg von Toblach nach Innichen

Radweg von Toblach nach InnichenAuf die Pedale, fertig, los... Toblach im Hochpustertal ist das Radparadies schlechthin. In alle vier Himmelsrichtungen führen Mountainbike- und Radwege. Bei dieser einfachen, insgesamt rund 5 Kilometer langen Tour bis nach Innichen, die hauptsächlich von Familien befahren wird, geht es Richtung Osten.

Startpunkt dieses Familienurlaubstages ist der Toblacher Zugbahnhof, wo genügend Parkplätze und auch ein Radverleih vorhanden sind. Leicht bergab führt die Strecke entlang des Eisenbahngeleises, zum Fernheizkraftwerk. Es beliefert die Gemeinden Toblach und Innichen mit umweltfreundlicher, thermischer Energie, außerdem werden mit der Restwärme im Jahr etwa 11 Megawatt Strom erzeugt. Die Funktionsweise des Werkes sowie allerlei Interessantes zum Brennstoff Biomasse wird hier am Biomasselehrpfad aufgezeigt.

Weiter geht’s auf dem Drahtesel bis man auf halber Strecke zu einer Informationstafel gelangt. Dort überquert man die Wiese in Richtung Süden bis zum Waldrand und erreicht die berühmte Drauquelle, die zu den Toblacher Wasserschätzen gehört. Hier entspringt die Drau, welche anschließend in die Donau fließt und ins Schwarze Meer mündet. Eine Schautafel informiert über den Flussverlauf.

Wieder zurück am Radweg sieht man bereits die zwei Kirchtürme der Marktgemeinde Innichen. Ein Dorfbummel lohnt sich allemal. Für Familien mit Kindern empfiehlt sich ein Abstecher zum Spielpark auf der Burg am Südost-Rand der Gemeinde. Dort können sich die kleinen Radprofis richtig austoben. In der Fußgängerzone von Innichen gibt es mit den zahlreichen Restaurants und Bars genügend Möglichkeiten zum Einkehren und Stärken. Auch eine gemütliche Shoppingtour wird hier allemal zum Erlebnis!

Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt in Toblach kann über einen parallel angelegten Schotterweg durch den Wald oder, für etwas Geübtere, über die Sonnenseite, entlang des Haselsberges erfolgen. Bequem geht es auch mit dem Zug zurück! Schönen Familienurlaub im Hochpustertal!

Eckdaten:
Start: Toblach im Hochpustertal
Höhenmeter: keine
Länge: 5 km
Fahrtzeit: 30 Minuten Hinweg

Weitere Tipps die Sie auch interessieren könnten:

Bikehotels
BikehotelsEine bunte Palette an passenden Unterkünften erwartet Sie ...
mehr
Radweg von Toblach nach Cortina
Radweg Toblach CortinaMit dem Bike zum ehemaligen Olympiaaustragungsort ...
mehr
Wandern
Wandern im HochpustertalZu Fuß das UNESCO Weltnaturerbe erkunden ...
mehr