x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Infos zum Ballonfahren in der Ferienregion Hochpustertal

Ballonfahren im Hochpustertal

BallonfahrenDie Gipfel der mächtigen Dolomiten vor sich, weite Felder unter sich und einen Ballon über sich - so kann man sich in etwa eine Ballonfahrt im Hochpustertal vorstellen. Wer jetzt glaubt, dies lässt sich nur beim Balloonfestival im Winter erleben, irrt sich. Dieser Genuss kann das ganze Jahr über erlebt werden.

Nichtsdestotrotz ist das Dolomiti Balloonfestival ein Event, das die Herzen der kleinen und großen Ballonfreunde höherschlagen lässt. Dutzende Ballonfahrer bieten ein spektakuläres Schauspiel und versuchen, den Fans die Magie und den Spaß des Ballonfahrens näherzubringen. Bei den faszinierenden Ausblicken, die man hoch oben in der Luft hat, dürfte dies nicht allzu schwerfallen.

Endlose Weiten und hohe Berge

Das Spannende an einer solchen Ballonfahrt ist sicherlich, dass man nie weiß, wo man landen wird - schließlich ist das Ende erst zu erahnen, wenn es soweit ist. Was dem einen Angst beschert, erhöht beim anderen den Adrenalinspiegel. Doch genau das ist es, was die Ballonfahrer antreibt. Sie können immer wieder neue Landschaften und Orte entdecken und es wird nie langweilig. Außerdem sehen die Dinge aus Vogelperspektive anders aus - und wer weiß, was man da Neues entdeckt.

Ballonfahren im UrlaubDolomiti Balloonfestival in ToblachBallonfahren

Von früher und heute

Man bedenke, dass es das Ballonfahren bereits seit dem 18. Jahrhundert gibt, wobei sich bis heute das Prinzip kaum geändert hat. In all den Jahren, die seitdem vergangen sind, wurden die Ballons weiterentwickelt, die Techniken verfeinert und die Materialien verbessert. Jedoch hat sich eines nicht geändert: Die Grundzüge des Ballonfahrens. Auch heute noch folgt es dem physikalischen Prinzip, dass die heiße Luft im Inneren des Ballons eine geringere Dichte hat als die Luft, die die Hülle von außen umgibt. Ebenso sind die Größe und die Form des Ballons ausschlaggebend, wie leicht sich ein Ballon steuern lässt. Einzig hier gibt es noch eine Entwicklung der letzten Jahre: Es gibt nun nicht mehr nur die klassische Tropfenform, sondern es sind jede Menge verschiedene Formen hinzugekommen.

Dolomiti Balloonfestival

Jedes Jahr im Wintermonat Januar steht Toblach im Zeichen der Ballone, dann findet nämlich das Dolomiti Balloonfestival statt, welches jedes Jahr zahlreiche Zuschauer nicht nur aus Südtirol anlockt. Innerhalb von mehreren Tagen kann man den Zauber der Ballone am eigenen Leib spüren. Und wenn ein anstrengender Tag umgeben von diesen Fluggeräten zu Ende geht, kann er gemütlich in einer der Unterkünfte ausklingen.

Weitere Tipps die Sie auch interessieren könnten:

Blick auf die Gemeinde Toblach
Gemeinde ToblachUmgeben von den Dolomiten verzaubert sie Groß und Klein ...
mehr
Dolomiti Balloonfestival
Dolomiti BalloonfestivalDas Dolomiti Balloonfestival darf nicht verpasst werden ...
mehr
Veranstaltungen
VeranstaltungenWeitere spannende Events in den Wintermonaten ...
mehr