x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Spiel- und Abenteuerpark Niederdorf in der Ferienregion Hochpustertal

Spiel - und Abenteuerpark in Niederdorf

Spielpark NiederdorfFür Familien ist der Spiel- und Abenteuerpark das Herz des Kurparks in Niederdorf. Vor allem die kleinsten Gäste haben hier die Möglichkeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und einen erlebnisreichen Tag zu verbringen. Doch auch Jugendliche und Erwachsene finden Gefallen an der wunderschönen Parkanlage.

Rutschen, eine Riesen-Schaukel sowie Sandkästen mit Bagger und Schaufeln, eine Mega-Liane, spektakuläre Hängebrücken, die über die Rienz führen, und viele weitere Attraktionen erwarten größere und kleinere Kinder im Spiel- und Abenteuerpark im Kurpark. Die Spielanlage weiß aber nicht nur Kids zu begeistern, auch Eltern fühlen sich hier wohl.

Der Spielplatz im Kurpark erstreckt sich auf der südlichen Seite des Flusses. Er wurde als Familienspielplatz konzipiert und lockt vor allem mit Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder. Schattige und sonnenverwöhnte Liegewiesen sowie ein Teich samt Konzertpavillon sind ebenso Teil der Anlage. Damit ist der Park auch für die Eltern der spielfreudigen Kinder eine willkommene Abwechslung.

Spiel- und AbenteuerparkAdventureland - Abenteuerpark in NiederdorfBlick auf den Spielpark in Niederdorf

Auf der nördlichen Seite der Rienz liegt der Abenteuerpark, auch „Adventureland“ genannt. Hier ist, im Unterschied zum Spielplatz, alles auf Action ausgerichtet. Im Wasserspielareal werden Dämme gebaut oder Wassersmengen kontrolliert freigelassen. Sind sämtliche Dämme geleert, kann man durch ein unterirdisches Labyrinth kriechen, bis man wieder auftaucht und zum Eingang des „Adventurelands“ gelangt. Die Mega-Liane fest im Griff, schwingen Kids von einer Plattform zur anderen, klettern über Sprossenwände auf das Baumhaus in luftiger Höhe, ehe es mit der Riesenschaukel wieder nach unten geht. Die Action kommt im Abenteuerpark Niederdorf garantiert nicht zu kurz.

Übrigens: Die Gemeinde Niederdorf wurde bereits im Jahr 2004 vom Verein für Kinderspielplätze und Erholung (VKE) als „Kinder-freundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend waren, so der Verein, die überaus kinderfreundliche Umgebung, gute Umwelterhaltung und vorbildliche Hygiene auf dem gesamten Gebiet des Spiel- und Abenteuerparks im Kurpark und darüber hinaus.

Weitere Tipps die sie auch interessieren könnten:

Spielpark Grieswaldile
Spielpark GrieswaldileFür Spiel, Abenteuer, Bewegung und Entspannung ...
mehr
Spielpark Rotwand
Spielpark RotwandDer Spielpark, wo Rentiere zu Hause sind ...
mehr
Spielpark Innichen
Spielpark InnichenIdeales Ausflugsziel für Familien mit Kindern ...
mehr